Twin City Liner News

Finde uns auf facebook



Central Danube
PDF Print E-mail


Infrastrukturentwicklung in einem grenzenlosen Europa

Im erweiterten Europa bieten sich neue grenzübergreifende Wirtschaftschancen. Die Central Danube Region Marketing & Development GmbH (Central Danube) wurde von Raiffeisen und der Stadt Wien mit dem Ziel gegründet, nachhaltige Infrastrukturprojekte von öffentlicher Bedeutung im Wirtschaftsraum Central Danube Region zu initiieren und zu entwickeln.


Was wir tun:
Die Central Danube versteht sich als Akquisitions- und Development-Instrument. Wir verfügen über hohes Marketing Know-how und Wissensmanagement-Fähigkeiten, mit denen wir unsere Kunden und Partner bei der Initiierung und Durchführung von Infrastrukturprojekten und kommunalwirtschaftlichen Projekten in der Region unterstützen. Bei der Infrastruktur liegt unser Fokus auf dem Thema "Wasserwege"(z.B. Projekt Twin City Liner), bei Projekten der Kommunalwirtschaft steht das Thema "Energie" (z.B. Energy-Contracting-Projekte) im Mittelpunkt.

 



Wo wir agieren:
Die Kernregion, die Central Danube bearbeitet, liegt an der Achse Wien – Bratislava. Wir agieren in konzentrischen Kreisen und fokusieren unsere Geschäftstätigkeit vorwiegend auf die Länder Österreich, Tschechien, Slowakei und Ungarn.




Wer wir sind:
Die Central Danube Region Marketing & Development GmbH agiert im
Auftrag Ihrer beiden Gründungsgesellschafter, die frühzeitig erkannt haben,
welche Chancen in grenzüberschreitenden Aktivitäten im neuen Europa liegen.

Die Stadt Wien, vertreten durch die Wien Holding als Gründungsgesellschafterin,
hat hohes Interesse einerseits an außerbudgetären Finanzmodellen und andererseits
an transnationalen Infrastruktur- und Verkehrsprojekten mit den Gebietskörperschaften
in der unmittelbaren Nachbarschaft. Deshalb wurde mit Central Danube eine
länderübergreifende Plattform für Projektentwicklungen und potentielle Investoren
geschaffen, um politische Ziele rascher und nachhaltiger zu erfüllen.

Für die Gründungsgesellschafterin Raiffeisenlandesbank Niederösterreich-Wien,
die seit Jahren schon in den EU-Beitrittsländern aktiv ist, ist Central Danube eine
erfolgsträchtige Umsetzungplattform für nachhaltige Public-Private-Partnership
-Modelle, die sich direkt auf die Lebensqualität und die Mobilität der Bevölkerung
auswirken.